Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch



  Letztes Feedback



Online Counter kostenlos



http://myblog.de/siooooooox

Gratis bloggen bei
myblog.de





Freitag 22.01.2010 - Konzert des Lebens :P

 

klicken zum vergrößern

 

trotz der aufregung wegen dem konzert heute, hab ich eigentlich doch sehr gut geschlafen. aber des lag glaub ich an den paar bier gestern. schule schule schule.. erstma in die schule und den unterricht absitzen. oh gott, heut hab ich was böses gesagt in englisch bei der frau wolf, des tut mir auch leid, aber is eigetnlich auch wahr haha xD weis garnich mehr richtig um was es ging. sie hat halt iwas von geredet, dass immigration in bayern nich so gut is wie in berlin, bla keine ahnung. dann hat sie iwie gesagt, dass die schwarzen hier um eiiniges öfters von polizisten kontrolliert werden... dann kamen mir die worte ausm mund "ja! warum auch!".. ups, böser blick von frau wolf, als würde sie mich gleich zerfleischen, naja hab mich auch entschuldigt, da es mir auch wirklich leid tut, sowas gesagt zu haben. man sollte auch wissen, welche gedanken man für sich behält und nich laut von sich gibt. naja, passiert. letzten zwei stunden deutsch gehabt und den herrn schuster nomma eingeladen, dass aufs konzert heute kommt und ihn adresse undn plan gegeben, wie man da hin kommt :D nach der schule kurz daheim gewesen nur, weil ich um 16 uhr auch schon ins juz gefahren bin.. aufregung steigt :S naja im juz auch schon ein bier getrunken zur beruhigung und hat auch geklappt und wurd sogar müde. uns die soundchecks gegeben und dann gabs essen. chicken nuggets, nudelsalat, salat und pizza. hat gut geschmeckt muss ich sagen. hab gegessen udn gegessen, dann wollten die andern schon mim soundcheck anfangen, so hab ich dann des restliche essen geschlungen, wie der udo ja soundcheck hat gepasst und danach hab ich mich erstmal hingelegt... bier und viel essen macht müde. so hab ich mich hingelegt und gewartet bis mal alle so kommen. schlafen ging ja nich, weil dann mal der chrissy ruft "JOOOHN AUFSTEEHN" oder der paddy kommt und mir in arsch tritt... gott wie ich sowas hasse, wenn man bei der "ruhephase" gestört wird. naja iwann kamen dann auch die ersten gäste und die erste band hat auch schon gespielt. aufregung steigt ohne ende, herzrasen pur :D versucht mich zu betrunken um ruhiger zu werden, aber hat nich so geklappt. kann kein bier schnell trinken so waren es dann nur zwei und ich wurde kein stück ruhiger. kurz bevor wir dran kamen durfte ich dann noch jessy, ernsti, döni und tom begrüßen, die sich extra den weg aus der stadt gemacht haben um mich zu unterstützen und ham mir auch gleich mal deren neuen balls n boobs cd zukommen lassen. dann noch schnell des bier leer getrunken undn neues geholt. dann gings auch schon auf die bühne. aufgebaut und angsteckt und kurzen soundcheck nomma und los gings :D leck mich am arsch war ich aufgeregt und hab gezittert. also vom auftritt selber war ich eigentlich zufrieden, nur von der technik hats bissl gesponnen manchmal.. mal hatten unsere monitore iwelche aussetzer und hab garnichts mehr gehoert oder der amp vom streit is "explodiert" :P aufjedenfall war der kaput und es hat sehr nach rauch gestunken. aber auftritt an sich war gut. mit mir selber eigentlich auch zufrieden, nur einmal hats mich rausgehaun und musste kurz aufhoeren zu spielen, aber zum glück in einer stelle, wo man des nich so richtig hoert.  also muss sagen, trotz übelster aufregung war des n gemeisteter erster auftritt. vom publikum haben wir auch nur lob gekommen und waren sehr überrascht von unserm auftritt. während unseres auftrittes durfte ich meinen deutschlehrer auch begrüßen, der die begrüßung mit einem peacezeichen mit der hand erwiderte :D

 

 bei 4.10 min sieht man mein verspieler, wie ich aufhoeren musste -.-

zu den andern beiden bands kann ich nich groß was sagen, weil ich mir dann nur noch bier reingepfiffen hab und mit leuten geredet hab. die philo, die nur ein monat in der schule war, war auch anzutreffen, aber sowas von sturz besoffen wie kein anderer. "blau sein" is garkein ausdruck dafür! naja saß mal am boden hat und gewint und lag mal mit so nem typen am boden hat ekelhaft rumgeknutscht und ernsti hatn stuhl auf die gestellt xD. haha ernsti war aber auch fertig, mit ihm ne runde kicker gegen andere gespielt und ja. übelst verloren. 1. weil die zwei, gegen die wir gespielt haben, nüchtern waren und 2. weil wir betrunken waren :P naja restliche zeit bei der johanna, sandra und anja gewesen und iwann sind dann ernst, ich, johanna, sandra und anja zum bus gegangen. ernsti nach hause, weil der moing arbeiten muss und ich machte mich richtung benni b. weil der sein 18. feierte. die andern 3 zur joahnna und dann nach schwabing zur anja glaub ich. naja im bus nochn flo w. voll prall getroffen :P und ab gings nach aschheim. aschheim mitte ausgestiegen udn dann zu fuß zum stadl gelaufen -.- dort angekommen "DER JOHN HAT NOCH NICH GEZAHLT!" maul?!?!?! is natürlich des wichtigste an nem geburtstag. naja also 5 euro gezahlt. hm keine ahnung, war iwie viel zu fertig schon. erstma die paar bier und der auftritt hat mir die letzte energie gekostet. hab ein bier getrunken, mal mit der person udn mal mit der person geredet. dann mal den krieger umgeschuppst, weil der mir auf die eier ging mit seinem "sieg heil!" dann drin hadda mich weiter gelangweilt und bin dann weg gegangen, draußen kam er dann wieder und hat mich weiter gelangweilt und provoziert ohne ende, dann hab ich ihn nomma umgeschuppst, weil es mir nich wert war son kleinen wicht eine zu verpassen... naja nach dem einen bier, für das ich 1 1/2 stunden gebraucht hab glaub ich, bin ich dann zu fuß nach hause gelaufen.... daheim dann noch mit der sany telefoniert und danach dann ins bett.

27.1.10 01:21
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung